Solibri meets BuildingSMART

|

Auch Solibri ist auf dem
18. buildingSMART-Anwendertag am 4. Mai vertreten.
Gemeinsam referieren Andreas Verfürth, Solibri-Country Manager D/A und Moritz Mombour von Drees und Sommer über das Thema:
Professionelle Qualitätskontrolle und -sicherung von Open-BIM-Modellen.

Auf Grund der Covid-19-Pandemie konnte der 18. buildingSMART-Anwendertag 2020 leider nicht wie geplant stattfinden.
Dieser findet nun am Dienstag, dem 4. Mai 2021, als Online-Event statt.

Unter dem Titel “Planen, Bauen und Betreiben: Berichte aus der BIM-Praxis” erhalten die Tagungsteilnehmer praxisnahe und aktuelle Erfahrungsberichte von BIM-Anwendern für BIM-Anwender. Referenten sind vor allem unsere buildingSMART-Mitglieder, die Fachwissen und konkrete Erfahrungen aus der vielfältigen Arbeit mit BIM weitergeben.

Die 45 Vorträge werden in fünf parallelen Slots präsentiert und viele Fachdisziplinen sowie alle Phasen im Lebenszyklus von Bauwerken umfassen: Hochbau und Infrastruktur, Architektur, TGA- und Tragwerksplanung, Bauausführung, Bestandserfassung und Betrieb, Produkte und Handel, Recht und BIM-Weiterbildung … Somit ist für alle Teilnehmer mit den unterschiedlichsten Interessen viel fachlicher Input garantiert. Im Mittelpunkt stehen dabei Open-BIM-Prozesse mittels buildingSMART-Standards wie IFC, BCF, bSDD, IDM u.a.

Nähere Informationen zum Anwendertag erhalten Sie hier.

Tickets können bereits über diesen Link erworben werden.